«

»

Dez 26

Social Media Marketing

Social Media Kampagnen eignen sich sowohl für regional ausgerichtete Unternehmen, als auch für deutschlandweit agierende Firmen. Einzig die Frage des Budgets unterscheidet beide voneinander, denn national ausgerichtete Social Media Projekte sollten naturgemäß größer kalkuliert sein.  Trotzdem sollten beide Social Media Kampagnen gerade am Anfang mit kleinerem Budget starten, damit kein Geld verschwendet wird und die Agentur die Kampagnen zeitnah optimieren können.

Das Internet hat eine große Bedeutung für die Kaufentscheidungen und Informationsbeschaffung von Usern jeder Altersgruppe. Diese Bedeutung haben auch die Kommunikationsexperten von Unternehmen erkannt. Das Marketing und die PR-Arbeit ist seither einem ständigen Wandel unterzogen. Social Media Marketing ist mittlerweile fester Bestandteil im Werbebereich des World Wide Web. Über zwei Drittel der Internetnutzer sind auf Social Media Plattformen wir Facebook, Google Plus, Twitter und Co. Angemeldet. Laut einer Studie aus dem Jahre 2012 der ARD und des ZDF sind in Deutschland 76% Nutzer solcher Social Media Plattformenm. Bei den 14-29 jährigen Internetnutzern sind es annähernd 100% der Nutzer.

Die althergebrachten Marketinginstrumente verlieren deshalb an Bedeutung und das Web 2.0 wird immer wichtiger bei der Ansprache der Kunden. Gezielte Informationen können extrem schnell an tausende User weitergegeben.

Gezielte Kommunikation ist hier der wichtigste Baustein für eine erfolgreiche Social Media Kampagne. Werbebotschaften müssen im Dialog rübergebracht werden, denn Internetnutzer möchten ernst genommen werden und nicht mit Werbung überrollt werden.  Der Unser und potentielle Kunde benötigt Antworten auf seine Fragen und die sucht er im Netz. Und hier liegt nun die Chance für Unternehmen. Blogs, Twitter, Google+ und Facebook liefert die Antworten und gibt Unternehmen die Möglichkeit sich transparent zu präsentieren.  Web-SEO-Online hilft Unternehmen sich optimal bei Social Media Plattformen zu präsentieren.